Willkommen auf unserem Reise-Blogg

Schön dass Ihr uns gefunden habt :-)

Dienstag, 21. September 2010

Am Ausgangspunkt angelangt

Nun sind wir wieder an unserem Ausgangspunkt in Bellevue/Nebraska angekommen und unsere wunderschöne Rundreise geht zu Ende.
Wir werden noch 2 Tage mit unseren Freunden verbringen und am Donnerstag heißt es dann Abschied nehmen und zurück geht es nach Deutschland.
Wir haben die letzten 1000 Kilometer in 2 Tagen ganz gemütlich abgefahren.

Unterwegs haben wir uns in North Platte das Fort Cody Trading Post http://www.roadsideamerica.com/story/10519 angeschaut und die Buffalo Bill Ranch, allerdings war auf der Ranch nichts mehr los und alle Cowboys waren bereits am Aufbruch. Da wir sehr gut in der Zeit waren sind noch bis Gothenburg in Nebraska weitergefahren, wo wir dann übernachtet haben.

Heute morgen gings dann um 8:30 Uhr weiter. In Holdrege haben wir einen Stopp eingelegt und das Nebraska Prairie Museum angeschaut. Ein supertolles Museum, perfekt im kleinsten Detail. Selbst die Puppen werden momentan in Winterklamotten umdekoriert.
Da hat sich der Umweg auf jeden Fall gelohnt.
Um 17 Uhr waren wir dann in Bellevue bei unseren Freunden. Zum Abendessen gab es dann leckere Bratwürste mit Kartoffelpüree und Salat. Ich habe natürlich meinen Püree auf Schwarzbrot gegessen. mmmmhh war das lecker.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen